Karneval 2018, Fasching 2018

Karneval 2018, Fasching 2018

Wann ist Karneval 2018 / Fasching 2018? Termin Karneval 2018 / Fasching 2018

Karnevalsbeginn: Samstag, 11. November
Weiberfastnacht:
Donnerstag, 08. Februar
Rosenmontag:
Montag, 12. Februar
Fastnacht:
Dienstag, 13. Februar

Karneval 2018/Fasching 2018: die närrische Zeit und was dahinter steckt

Karneval, Fastnacht oder Fasching: die närrische Zeit hat viele Namen und ebenso viele Traditionen. Gefeiert wird das Fest mit den traditionellen Umzügen und den bunten Verkleidungen inzwischen fast überall. Da ist es natürlich besonders wichtig den Termin bzw. die Termine zu kennen sowie die Antwort auf die Frage: Wann ist Karneval 2018 bzw. wann ist Fasching 2018?

Die größten Faschingshochburgen

Wenn am 11.11 um 11:11 Uhr offiziell die Faschingszeit beginnt, sind einige Regionen besonders engagiert. Neben Köln und Düsseldorf, den Karnevalshochburgen schlechthin, ist die närrische Zeit auch in Süddeutschland und im Westen Deutschlands ein Höhepunkt des Jahres. Die beliebtesten Locations: Mainz und Duisburg, aber auch kleinere Städte wie Kitzingen mit dem Deutschen Fastnachtmuseum, oder das sauerländische Menden, welches den Fasching traditionell mit dem Tulpensonntag-Umzug feiert.  Außerhalb Deutschlands herrscht das bunte Treiben unter anderem in Venedig, in Madrid und in Rio de Janeiro. Auch Metropolen wie New York und Urlaubsdomizilen wie Mallorca oder Ibiza feiern Karneval und haben oft ihre ganz eigenen Traditionen.

So wird Karneval gefeiert

Der Karneval 2018 bzw. Fasching 2018 wird hierzulande ganz traditionell mit Umzügen und Kostümierungen, die mal ganz klassisch und mal an aktuelle Trends angepasst sind, gefeiert. Auch das Kabarett gehört dazu und bietet den Jecken eine Mischung aus den bekannten Karnevalssitzungen und altbekannten Liedern. Was überall dazu gehört: Feiern und eine Menge Spaß. Denn eine der größten Traditionen der Faschingszeit ist schließlich auch die Musik. Egal, ob Viva Colonia, Echte Fründe oder Die Hände zum Himmel: die Karnevals-Lieder kann jeder mitsingen und das macht sie so beliebt.

Darum ist die Fastnacht so beliebt

Wer den Karnevalsumzug besucht oder pünktlich zur Faschingszeit auf eine Party geht, weiß was ihn erwartet: Ausgelassene Party, kreative Kostüme und jede Menge Frohsinn. Beliebt ist die Zeit zwischen Mitte November und Ende Februar vor allem aufgrund der ausgelassenen Stimmung, doch auch die unzähligen Traditionen, die vom Essen und Trinken über die Musikauswahl bis hin zur Gestaltung der Umzugswagen reichen, machen das Fest zum Klassiker. Und da Karneval nahezu überall gefeiert wird, gibt es ausreichend Gelegenheit, die Festivitäten zu genießen und sich mit Kostümen oder einer Teilnahme am örtlichen Umzug selbst kreativ einzubringen.